Bauen mit dem eigenen Holz

MOSER Holzbau für die Beratung vom ersten Augenblick an.

Das Non-Plus-Ultra für jeden Bauherren ist es sicher, die eigenen vier Wände mit dem Holz der eigenen Bäume zu fertigen. Dies ist die schönste Verwirklichung des Eigenheims.

Wer diese Möglichkeit hat, freut sich über das gute Gefühl und die Sicherheit der Herkunft des Materials. Der wirtschaftliche Aspekt ist hier zweifellos sehr interessant und auch bei nicht höchster Holzqualität immer noch überwiegend.

Bauen mit eigenem Holz
Mein Traum, mein Haus, mein Holz!

Von Anfang an begleiten und beraten wir Sie in diesem Prozess. Wir bewerten den Rohstoff Holz in Brettform bereits bei Ihnen vor Ort. Diese werden dann zu uns geliefert – eventuell auch in nassem Zustand. In diesem Fall lagern wir Ihr Holz in unserer Trockenkammer zur kontrollierten technischen Trocknung.

An dieser Stelle kommt wieder einiges an Know-How und Technologie zum Einsatz, damit die Qualität gesichert wird.

Anschließend werden die Holzbretter in diversen Verfahren sortiert und geprüft, damit der Grossteil der Bretter die Produktion durchlaufen können, um diese dann als MOSER-Massivholzplatte zu verlassen und dann an Ihrer Baustelle zum Einsatz zu kommen.

 

Diese Vorgehensweise erspart Ihnen und der Umwelt lange Transportwege:
Wir von MOSER Holzbau setzen auf den verantwortungsvollen Umgang mit der Natur und können Ihre Entscheidung, Holz aus dem eigenen Wald beim Hausbau zu verwenden, 100%ig unterstützen.